togglemenu

SCHLIESSEN

Zusammenführen, was zusammen gehört:
GBH HotelPlus-Umsatzpolice

Am Anfang stand das Sammeln „branchen- typischer“ Risiken:

 

Einem Hotel war eines heißen Sommertages die Kühltruhe ausgefallen. Erdbeer, Stracciatella, Joghurt – literweise schmolz das Speise-Eis und landete in der Mülltonne statt im Magen. Die Rezeptionistin eines anderen Hotels blickte plötzlich in die Mündung einer Waffe. „Überfall“ rief der Räuber. Verletzt wurde niemand, doch der Vermummte erbeutete Wertgegenstände aus dem Tresor. Die Bademäntel, die eine betagte Rockband mitgehen ließ, hätte ihr eines der führenden Häuser des Landes bei besserem Benehmen bestimmt geschenkt. Doch die Kerle hatten längst vergangene Flegeljahre wieder aufleben lassen und Fernseher und Mobiliar zertrümmert ...

 

Am Ende lautete die Erkenntnis: „branchentypisch“ gibt es nicht! In der Hotellerie kann alles passieren.

StadtwerkePlus Zitat

Welche Konsequenz wir aus den so verschiedenartigen Risiken für Hotels ziehen?
Die einzig vernünftige: Wir entwickeln ein Gesamtkonzept.

Malte Mengers
Geschäftsführender Gesellschafter

Setzen Sie statt auf herkömmliche, wild zusammengeschusterte Lösungen besser auf die  GBH-HotelPlus-Umsatzpolice – unser individuell auf Ihr Haus zugeschnittenes Konzept! Die GBH-HotelPlus-Umsatzpolice empfiehlt sich als einfache, umfassende und kostengünstige Komplettlösung.

 

Ihre Vorteile

• nur eine Versicherungspolice, ein Ansprechpartner, ein Bedingungswerk und eine Rechnung

• Berücksichtigung hotelspezifischer Besonderheiten

• garantierter Unterversicherungsverzicht  

• Vermeidung von Deckungslücken  

• einfache Jahresmeldung  

• geringer Verwaltungsaufwand

 

Weitere Vorteile stellen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vor.
Weitere Informationen und Fragebogen für einen Versicherungsvergleich: HotelPlus Vergleichs-Antrag

 

 

 

Kontaktieren Sie uns


GAYEN & BERNS · HOMANN GMBH

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

um das Risiko einer weiteren Verbreitung des Coronavirus zu mindern, haben wir die Entscheidung getroffen, die Präsenz der Mitarbeiter/innen in den Büros zu minimieren. Aus diesem Grund werden unsere Mitarbeiter/innen in der nächsten Zeit soweit möglich aus dem Home Office tätig sein. Die Büro-Öffnungszeiten beschränken sich auf die Zeit zwischen 9:00 und 17:00 Uhr.

Wir haben diese rein vorsorgliche Maßnahme getroffen zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Angehörigen sowie unserer Kunden und Geschäftspartner.

Für die Zusammenarbeit mit Ihnen ändert sich nichts. Die gewohnten Arbeitsabläufe bleiben bestehen. Über ein gesichertes Verfahren haben unsere Mitarbeiter/innen Zugriff auf elektronische Akten, alle relevanten Daten sowie E-Mails und sind für Sie erreichbar. Wir möchten Sie jedoch bitten, in allen Fällen zunächst Ihre/n Kundenbetreuer/in anzusprechen.

Wir sind sicher, dass Sie für diese Maßnahme Verständnis haben und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
GAYEN & BERNS · HOMANN GMBH



contact address Börsenbrücke 6, 20457 Hamburg
contact telephone +49 40 37002-01
contact fax +49 40 37002-100
contact mail E-Mail senden

Direkt-Kontakt

captcha
Neu laden
togglemenu